• Riesige Auswahl an Marken-E-Bikes!
  • Abholung/Versand
  • PERSÖNLICHE BERATUNG!
  • Teststrecke direkt am Store
  • Kaufberatung für Räder und Zubehör
  • Werkstatt vor Ort
  • E-Bike Kompetenz-Center
  • Räder direkt zum Mitnehmen
21. März 2022

Wir testen das Premio Evo 10 Lite von Pegasus

Bei Anlieferung direkt von Flizz Eurobike getestet!
Endlich sind die ersten Modelle des schon legendären Pegasus Premio Evo 10 Lite bei Flizz Eurobike eingetroffen. Lange, lange mussten wir warten, da die Liefersituation vor allem durch die Pandemie sich sehr verschlechtert hat. Aber jetzt ist es endlich soweit.
Flizz Eurobike hat die 2022er Ausführung des äußerst beliebten E-Bike-Modells im Verkauf und für Sie unter die Lupe genommen:

Das Herzstück des 22er Premio Evo 10 Lite ist der aufwändige und besonders spurtreue Rahmen.

Der aufwändig konstruierte und gefertigte Steuerkopf sorgt für die herausragende Rahmensteifigkeit, die in allen Fahrsituationen ein sicheres Fahrgefühl garantiert. Ein E-Bike-Fahrverhalten wie es sein sollte.

Nach wie vor mit viel Komfort

Die Sitzposition ist unverändert zum Vorjahresmodell. Hier zeigt sich wieder: Bewährtes sollte man nicht unnötig verändern. Der/die Fahrer/in wird Pegasus dankbar sein.
Durch den komfortablen Lenker und den sehr weit verstellbaren Vorbau lässt sich die Sitzposition optimal anpassen.
Die hochwertigen ERGON-Handgriffe und den Komfortsattel werden sie vor allem auf längeren Strecken sehr zu schätzen wissen.

Hochwertige Bremsanlage für mehr Sicherheit

Für optimale Sicherheit bei allen Fahrsituationen hat Pegasus wie auch schon in 2021 dem Premio Evo 10 Lite eine hydraulische Bremsanlage mit 180mm großen Bremsscheiben vorn und hinten spendiert. Originale Marathon Plus Reifen von Schwalbe bieten einen maximalen Schutz gegen Defekte und bestechen außerdem durch enorm hohe Laufleistungen.

Bosch gibt die Power

Beim Antrieb gibt’s nur das Beste. Bosch Performance CX Mittelmotor mit 85Nm Power, der große im Rahmen gelungen integrierte 625Wh Akku und das große vielseitige Intuvia-Display (auf Wunsch abnehmbar) lassen keine Wünsche offen.

Einfache Akkuentnahme

Bestes Preis-Leistungsverhältnis

Die Gesamtausstattung bietet wie in den Vorjahren wieder das bei Pegasus gewohnte hervorragende Preis/Leistungsverhältnis. Ob 10Gg Shimano Deore Schaltung oder Systemgepäckträger von Fuxon, hier ist alles mit Sachverstand und Erfahrung auf einander abgestimmt. Pegasus gehörte eben schon früh zu den E-Bike-Pionieren und das zahlt sich heute aus.

Flizz Eurobike Testurteil: Sehr gut

Preis: Aktionspreis 3549,- statt 3849,-
Zulässiges Gesamtgewicht: 135kg (lt. Herstellerangabe)

Premio EVO 10 Lite

Weitere Beiträge

Optimale E-Bike-Akkupflege

19. Juli 2022
Der Flizz Eurobike Tipp zur optimalen Akkupflege

Die Enviolo Nuvinci Nabenschaltung

24. Juni 2022
Flizz Eurobike stellt vor: Die stufenlose Enviolo Nuvinci Nabenschaltung

Flizz Eurobike stellt vor: Die deutsche Qualitätsmarke Riese&Müller

20. Mai 2022
Flizz Eurobike stellt vor: Die deutsche Qualitätsmarke Riese&Müller

Wir testen den neuen Boschantrieb: Performance Line CX (Smart)

1. April 2022
Der Flizz Eurobike E-Bike-Test- Der neue Boschantrieb Perfomance Line CX (Smart)

Wir testen das Premio Evo 10 Lite von Pegasus

21. März 2022
Der Flizz Eurobike E-Bike-Test – Pegasus Premio Evo 10 Lite 2022